Archiv für den Tag 21. September 2011

Final Fantasy XIII-2: Was bisher geschah – Teil 3

Wer in letzter Zeit öfter hier auf der Suche nach Final Fantasy bzw. Square Enix Neuigkeiten vorbeigeschaut hat, wird vielleicht bemerkt haben, dass ich mit XIII-2 News ziemlich spärlich umgegangen bin. Das hat auch einen Grund, nämlich, dass ich nicht der Typ für Mini-News bin und lieber viele kleine Neuigkeiten in einem trächtigen Beitrag zusammenfasse. Sonst könnte ich das ja alles lieber twittern :P

Anlässlich des enthüllten Releasedatums möchte ich nochmal einen Schnitt setzen, was sich bis jetzt alles getan hat. Ich möchte dabei darauf hinweisen, dass es sich immer noch um vorläufige Informationen handelt und meine Quellen auch nicht absolut sind!

Charakter-Aufbau

Anders als beim Vorgänger kann man diesmal das Crystarium in vollem Umfang nutzen und ist nicht an den Storyverlauf gebunden. Dies war ein großer Kritikpunkt mit dem Square Enix nun aufräumt. Somit ist es möglich schon ganz zu Anfang zu leveln, bis der Arsch platzt! YAY!

Gewalttätige Szenen

XIII-2 wird einige härtere Szenen enthalten (wie man im Xbox 360 Trailer sehen kann) als sein Vorgänger. Jedoch nicht so hart wie Szenen aus Type-0 (hab ich schon erwähnt, wie mir dieses Spiel gepflegt am Allerwertesten vorbeigeht?).

Technische Details

XIII-2 wird, wie sein Vorgänger, auf PlayStation 3 und Xbox 360 gleichermaßen erscheinen. Zu erwähnen ist hierbei, dass diesmal auch die Xbox 360 Version auf nur einer Disc kommt. Begründet wurde dies damit, dass die meisten Cut- und Eventscenes in Echtzeit dargestellt werden anstatt über CG-Render und somit mehr Platz frei würde. Dies hieße aber auf keinen Fall weniger Inhalt – vom Umfang her sei es genauso groß wie das Original. Viel mehr erlaube dies die Darstellung veränderbarer Ausrüstung während solcher Szenen. Bisher sind keine Berichte aufgetaucht, die vermuten lassen, dass die Xbox 360 Version erneut mit einer verminderten Auflösung daher kommt.

Easy Mode

Derzeit prüfen die Spieletester noch, ob manche Stellen im Spiel zu schwierig erscheinen. Für den Fall der Fälle gibt es aber dann noch einen Easy Mode zu dem jederzeit gewechselt werden kann. Ist aber insofern keine absolute Neuerung, das gab es schon in der International Version von XIII auf der Xbox 360, jedoch nur in Japan.

Final Fantasy XIII-2 TGS’11 Trailer offiziell veröffentlicht

Der deutsche YouTube Kanal von Square Enix hat gestern die beiden TGS’11 Trailer zu XIII-2 online gestellt. Sie haben die englische Synchro, englischen Titelsong (der sich ans japanische Original anlehnt) und deutsche Untertitel für Dialoge. Und ich muss zu meiner Zufriedenheit feststellen, dass ich die meiste Zeit mit meiner eigenen Übersetzung des PS3 Trailers gar nicht so arg danebengehauen hab :D Der Xbox 360 Trailer lag mir zu jener Zeit nicht vor, aber macht ja nichts, sie haben die Trailer ja ziemlich zeitnah offiziell released ;)

Ich warte jetzt schon gespannt auf die Flamewars von sogenannten “Fans”, die selbst die Anlehnung ans Original als Blasphemie gegen alles sehen, an das ihr kleines Japannerd-Herz glaubt (Sorry, aber ich will ab und zu auch mal böse sein >:D)

PlayStation 3 Trailer

Xbox 360 Trailer

Wieder ein paar Versus XIII Häppchen

Wer auf der TGS’11 auf neuen Versus XIII Inhalt hoffte, wurde schon im Vorfeld enttäuscht. Nicht mal Privatvorführungen gab es. Stattdessen schien sich Herr Nomura für die Famitsu aufzusparen.

In einem Interview erzählte er, dass er die riesige Welt, die Versus XIII versprechen soll, bis ins akribischste Detail erforscht hat; Dungeons und Seitengassen in Städten inklusive! Er sei erstaunt wie groß alles aufgezogen sei und verspricht den Fans ein Final Fantasy, wie sie es noch nie zuvor erlebt hätten.

Ich hatte ja schon vorher darüber geschrieben, dass die Gerüchteküche um Versus XIII ziemlich brodelte, als Square Enix seine Luminous Engine ankündigte. Nun haben sich ein paar “Befürchtungen” bewahrheitet, aber auch das nur teilweise.

Ja, Elemente wie die Beleuchtung und Fotorealismus der Luminous Engine werden in Versus XIII Verwendung finden.

Nein, das Spiel wird nicht komplett auf die neue Engine umgestellt werden sondern nur Teile davon werden in Versus XIII einfließen.

Square Enix scheint sich darüber im Klaren zu sein, dass sie es sich zuvor bei XIII schon mit einer viel zu frühen Ankündigung mit anschließender Begeisterungsflaute zum Release bei den Fans verscherzt haben und gehen jetzt auf Nummer sicher, Versus XIII zu aller Zufriedenheit fertig zu stellen (mit Städten! OMG! Und Kingdom Hearts Kampfsystem! WTF!) und nicht wieder so lange an der Engine zu friemeln. Dafür von mir ein Daumen hoch!

Weblinks

Nomura spricht über Versus XIII – cetraconnection.de
Tetsuya Nomura Talks Final Fantasy Versus XIII and Kingdom Hearts in Famitsu – andriasang.com