Schlagwort-Archive: Konsolen

Metroid: Other M Impressionen

Die Reviews zu Metroid: Other M gehen ziemlich auseinander. Some love it, some hate it. Auch ich kann mich nach dem Durchspielen nicht klar einordnen. Es ist auf jeden Fall ein Spiel, das Spaß machen kann, ABER…! Dickes, fettes ABER…!

Ich versuche mal meine Impressionen zu Metroid: Other M zusammenzufassen. Bedenkt dabei, dass ich um Spoiler wohl schwer herumkomme. Falls ihr es also noch nicht durch habt, solltet ihr euch wohl nochmal hinter eure Wii klemmen und das nachholen.

Weiterlesen

Xbox 360 bald mit Browser? Opera verpennt Frühstart für EU-Beschwerde

Microsoft ist ja hinreichend dafür bekannt bei Browser-Geschichten nicht immer zeitnah mit allen anderen Herstellern auf selber Augenhöhe zu sein. Nach über 6 Jahren auf dem Markt zieht nun auch vielleicht bald Microsoft mit einem Browser für seine aktuelle Konsole nach. Es kursieren bereits Gerüchte, dass man in Redmond an einer Xbox 360 Version des hauseigenen Browsers Internet Explorer arbeitet. Obwohl Microsoft noch nichts dergleichen bestätigen will, wird davon ausgegangen, dass auf der diesjährigen E3 mit einer offiziellen Ankündigung zu rechnen ist.

Geplant sei demnach eine Integration in die Bing-Suche des Dashboards, die sich bisher nur auf Medien beschränkt, sowie die Steuerung des Browsers via Kinect. Aber auch die Steuerung über einen Controller soll ganz normal möglich sein. Es soll sich außerdem um keine abgespeckte Version, sondern um einen vollumfänglichen IE9 handeln, d. h. weite Unterstützung für HTML5 und neuere Webstandards.

Damit ist davon auszugehen, dass der Xbox IE wohl zum funktionsreichsten Browser auf Konsolen avancieren könnte, unterstützen die Browser von Nintendo DS (Opera 8.50), Wii, DSi (Opera 9.5), PlayStaion 3, PSP und 3DS (NetFront) aktuelle Webstandards nicht, nur rudimentär oder können wegen einer nicht vorhandenen Updatefunktion oder stiefmütterlicher Behandlung (z. B. der Internet Kanal der Wii, dem vor Jahren ein Update versprochen wurde, das jedoch bis heute noch nicht kam) nicht an die neusten Änderungen angepasst werden. Da der IE9 die hervorstechendsten Features von HTML5 unterstützt sollte sich die Frage der Adobe Flash Unterstützung erübrigen (Es gibt ohnehin eine extra YouTube-App für die Xbox 360).

Ob und wann sich Dritthersteller (Mozilla und Google, Opera verhält sich indes verdächtig ruhig nachdem der Erfolg ihre EU-Beschwerde wohl nicht die gewünschten Marktanteile für ihren Browser eingespielt hat) über den vermeintlichen Xbox IE beschweren, wie bei der Gängelung von Windows 8 auf ARM Tablets, steht noch aus.

Sandkasten für’s Wohnzimmer, macht Teppich nicht dreckig

Minecraft hat es nun also nach langer Wartezeit doch endlich auf die Xbox 360 geschafft und feiert seine Erfolgsgeschichte dort munter weiter. Alleine innerhalb 1 Stunde wurde die Profitgrenze erreicht, nach den ersten 24 Stunden brach der Arcade-Titel bereits mit über 400.000 Downloads alle Rekorde und hat den bisher unangefochtenen Motorrad Parcours Platzhirsch “Trials Evolution” (120.000 Downloads in 24 Stunden) mit Leichtigkeit vom Thron gestoßen. Mittlerweile sind schon über 1 Mio Downloads erfolgt. Die Xbox 360 Edition von Minecraft ist  für 1600 MS Points (ca. 20 EUR) über Xbox Live Arcade zu haben.
Weiterlesen

PS Vita: Arschbombe oder Bauchklatscher?

Während das Europa und US Release der PS Vita immer näher rückt (22. Februar 2012) häufen sich schon seit dem Japan-Start Meldungen über Hard- und Software-Fehler. Dazu gesellen sich die üblichen Marketingstrategien von Sony, die man als mündiger Kunde nicht nachvollziehen kann.

Weiterlesen

Finaler Trailer zu Final Fantasy XIII-2

Das Europa-Release von Final Fantasy XIII-2 rückt immer näher. In nächsten Freitag, dem 3. Februar 2012 geht die Fabula Nova Crystallis weiter. Passend dazu rückt Square Enix noch mit ein paar Details in der Famitsu raus.

Weiterlesen

Final Fantasy XIII-2 Demo im Test

Am 11. Januar 2012 erschien die Demo zu Final Fantasy XIII-2, ca. 1 Monat vor der Veröffentlichung des fertigen Spiels, auf Xbox Live und im PlayStation Network. Ich habe die Demo gespannt erwartet und möchte euch meine Erlebnisse schildern. Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser Testbericht Spoiler enthalten kann. Wenn ihr die Demo noch nicht gespielt habt und gerne überrascht werdet, rate ich euch zuerst zum Controller zu greifen und die Demo salopp einfach mal durchzuspielen. Ich habe mir die Demo auf der Xbox 360 und PS3 reingezogen (wobei ich fast 3 Stunden jeweils investiert habe um die Demo gründlicher unter die Lupe zu nehmen) und muss sagen, dafür, dass die Demo doch recht kurz geraten ist, macht sie Lust auf mehr.

Ich weiß ich bin damit viel zu spät dran, der Artikel hing auch schon seit 2 Wochen in den Entwürfen, aber ich hab auch noch ein Leben, nen Job und ne Ausbildung zu meistern, also bin ich zu entschuldigen :P

Weiterlesen

Final Fantasy est mort, vive le Final Fantasy

Okay, das ist ein Thema, für das ich den letzten Artikel nicht einfach nur update, weil das schon wieder viel zu groß werden wird.

Weiterlesen

Japaner beschweren sich über Final Fantasy XIII-2?!

Ich glaub es hakt! Den Japanern ist Final Fantasy XIII-2 nicht linear genug.

Sowas hätte ich normalerweise nur von verwöhnten Westweltlern erwartet, aber von den Japanern selbst?! Das Spiel ist noch nicht mal eine woche draußen und schon wird es von den Fans verrissen. Und dabei hat Square Enix mit Final Fantasy XIII-2 doch so sehr versucht den Wünschen und Rufen der Fans gerecht zu werden und das Spiel genau nicht zu linear zu machen. Also wenn das der Dank dafür ist, dass man sich Feedback zu herzen nimmt, dann kann ich mir vorstellen, dass es immer schwieriger wird die Fans glücklich zu machen. Sogar die Xbox 360 Version ist technisch auf demselben Level wie die PS3 Version, was ja das letzte Mal nicht der Fall war. Da half wohl auch die Bewertung der Famitsu (40/40) nicht mehr viel (wobei man auch sagen sollte, dass die Punktebewertung bei SE Spielen generell immer hoch ausfällt. HMMMMMM…! Haben da etwa die Illuminaten was damit zu tun?!).

Es könnte natürlich auch durchaus sein, dass es sich hier um eine Diskrepanz zwischen japanischen und westlichen Fans handelt. Westliche Fans haben anscheinend gerne mehr Freiheit beim Rundgang durch eine Spielwelt. Sicherlich ein Effekt, der durch westliche Rollenspiele mit großen Spielwelten geprägt ist (wie z. B. dem nicht vor all zu langer Zeit veröffentlichtem Skyrim).

Wohingegen japanische Fans lieber eine lineare Geschichte erzählt bekommen. Oder sie haben sich an die Spielweise des Vorgängers gewöhnt und erwarteten dementsprechend das gleiche vom Nachfolger? Ich bin gespannt was nach dem 3. Februar 2012 die westlichen Fans sagen werden. Obwohl ich mir nicht allzu große Hoffnungen mache, denn seit Final Fantasy XIII liegt ja bekanntlich einiges im Argen.

Und “Fans” sind im allgemeinen bei mir sowieso auf demselben Level wie V-Männer bei der Polizei mit dem Intellekt und der nicht vorhandenen Fähigkeit zu differenzieren wie ein Milchbrötchen mit Furzknoten. Und damit mein ich all diejenigen, die sich das hier grad durchlesen und schon Gedanken über einen abwertenden Kommentar oder Flame machen: bei einem IQ von 6 grunzt die Sau. Alle anderen sind gern dazu eingeladen mir ihre Meinung mitzuteilen. Wir sind doch hier nicht bei ZebraConnection :P

OtherOS Sammelklage abgeschmettert

Tja, das war dann wohl nichts weiter als bitch, bitch, whine, whine wegen einem Feature, das sowieso keiner wirklich benutzt hat.

Der zuständige Richter Richard Seeborg entschied am 9. Dezember 2011, dass Sonys Handeln im Hinblick auf Kundenzufriedenheit und Loyalität zwar bestenfalls fragwürdig sei, die Klägerseite aber keine überzeugenden Argumente vorbringen konnte, weswegen Sony nun zur Verantwortung gezogen werden solle.

Weiterlesen